Briard-vom-Dieburger-Berg

 

So, mal wieder etwas neues

 

Am 17.06.17 hatten wir unser Welpen treffen,es waren vier aus unserem C-Wurf, Ari aus demA und Barny aus dem B-Wrf da, ich muss sagen es war ein super schöner Tag

und hier nun einige Bilder des Tages.

 

 

 

 

 

 

erstmal spielen und sich kennen lernen

 

 

 

 

und beobachrten was machen die anderen

 

 

 

 

 

und wieder spielen

 

 

 

 

Randbeobachter

 

 

 

Slalom üben

 

 

 

 

 

 

 

Barny ruht sich aus

 

 

 

Zeit für Erfahrungs austausch

 

 

 

 

Ari kommt

 

 

 

 

 

 

Finn war auch mal kurz zu Besuch da und hat sich diese Fellmonster angeschaut

 

So und nun die Bilder auf denen man sieht das auch gearbeitet wurde und dafür ein herzliches Danke an Ilona.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mama Bett, Oma Frida, TochterChibi, Sohn Charon Bo Alwaro, Tochter Claire, Tochter Curly Sue und Papa Bo

 

 

 

Neue Bilder unter C Wurf

 

Unsere Welpen sind da, am 29.08.16 kamen die Babys von Bo und Betty.

 

 

 

weitere Bilder unter News

 

 

Heute haben wir die Bestätigung bekommen.

 

Sel.Ch.Jg.Ch.Bo TeQuiero de la bonne âme  und

Betty vom Dieburger Berg 

werden um den 25. August Eltern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie interesse an dieser Verbindung und an einem Welpen haben dann melden Sie sich doch ganz einfach. Auch dürft Ihr schon jetzt Mama Betty und die werdende Oma Frida kennen lernen, ruft einfach an und macht einen Termin aus wir freuen uns darauf.

 

 

 

Home

 

Herzlich Willkommen

 

Über Ihren Besuch freuen wir uns sehr. Sie begeistern sich für Briard? Schätzen Sie die Begleitung eines treuen Freundes? Dann sind Sie hier genau richtig!

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Hund ist von Natur aus lernbegierig und froh, wenn man sich mit ihm beschäftigt. So hängt das gute Benehmen des Hundes in erster Linie von der Art des Umgangs mit ihm ab. Wussten Sie, dass nach Expertenmeinung drei Stunden Beschäftigung pro Tag für die Ausgeglichenheit des Hundes angebracht wären?

Aber auch wenn Sie das vielleicht nicht täglich schaffen - es ist gar nicht so schwer, für ein angenehmes Miteinander zu sorgen.